Kevin Kwan: Sex & Vanity (Roman)

393 Seiten, 20.- €    Kein & Aber

 

Kevin Kwan ist der Autor der Crazy-Rich-Asians -Trilogie, einer Geschichte um die Familien sagenhaft reicher Singapur-Chinesen. Auch in diesem Buch haben die Protagonisten chinesische Wurzeln: Die hübsche Lucy und der attraktive George sowie einige ihrer Angehörigen. Doch diesmal spielt sich das süße Leben auf Capri und in New York ab. Es beginnt mit der sagenhaft opulenten Hochzeit einer Freundin auf der Insel, bei der sich Lucy und George das erste Mal begegnen. Fünf Jahre später führt Lucy als Verlobte des neureichen Cecil ein Luxusleben im Big Apple. Plötzlich taucht George wieder auf und lässt Lucys Herz zittern. Ob das zum Happyend führt, sei hier nicht verraten. Wohl aber, dass der Autor sein Personal mit Augenzwinkern in Status, Prunk, Haute Couture und Namedropping schwelgen lässt. Das liest sich luftig leicht und hat so viel gewichtigen Inhalt wie eine Seifenblase. Genau das Richtige für ein entspanntes Wochenende.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0