Christian Bischoff: Bewusstheit

218 Seiten, 18.-€  Ariston

Christian Bischoff, ehemaliger Profi-Basketballspieler und -trainer, ist ein bekannter Mentalcoach mit dem Schwerpunkt Persönlichkeitsentwicklung. Auf seinem Youtube-Kanal „Die Kunst, dein Ding zu machen“ habe ich ihn schon häufig gesehen. Im Gegensatz zu manchen seiner Kollegen wirkt er überzeugend mit einem ehrlichen Anliegen. Beides bestimmt auch dieses Buch. „Bewusstheit“ ist sein Begriff für die Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst und anderen. Wir erlangen sie, indem wir uns selbst erkennen und verstehen, welche Gedanken und Gefühle uns beherrschen. Davon wiederum hängt ab, was uns in der Außenwelt begegnet.

 Das Buch hat 12 Kapitel, von „Wie du der Mensch wirst, der du sein möchtest“ über „Der Glaube macht dich zum Zauberer“ bis „Der richtige Umgang mit dir selbst.“  Sie enthalten Beispiele, Übungen und Hinweise auf geführte Audio-Imaginationen im Internet. Besonders berührt haben mich Bischoffs persönliche Erfahrungen, die er mit großer Offenheit mitteilt.

 Eine hilfreiche Anleitung zur Selbsterkenntnis, zur Selbstliebe und zum Umdenken für alle, die sich positiv verändern möchten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0