Wolfgang Krüger: Nähe und Autonomie in der Liebe

180 Seiten,   13,99 €   BoD

 Es ist für mich immer ein mentaler Genuss, Bücher von Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten zu lesen. Kaum eine andere Berufsgruppe – nein, auch nicht die PhilosophInnen! – widmet sich einem psychologischen Thema so fundiert und gründlich. So bietet auch dieses Buch von Wolfgang Krüger einen Schatz an Weisheit und Erfahrung in Bezug auf den Wunsch nach Nähe und persönlicher Freiheit in einer Paarbeziehung.

Die einzelnen Kapitel befassen sich mit diesen Aspekten: Nähe und Autonomie – der Kernkonflikt der Liebe. So löst man den Nähe-Autonomie-Konflikt. Die prägende Kindheit. Die vier Königswege der Nähe. Sollte man getrennt oder zusammen wohnen? Die vier Belastungssituationen. Wenn die Beziehung streikt. Abschied – der schwierige Weg der Trennung.Das Thema Nähe und Autonomie wird so umfassend behandelt, dass keine Frage offenbleibt, sei es Sexualität, Zärtlichkeit, Fernbeziehung, Haushaltsplanung, Stress durch Kinder oder Krankheit. Dabei verbindet der Autor wichtiges Hintergrundwissen mit praktischen Ratschlägen.

 Ein wertvolles und inspirierendes Buch für alle Paare, die mit einem Nähe-Distanz-Problem kämpfen und für Singles, die sich auf eine Partnerschaft vorbereiten möchten. Allerdings dürfte sich eher die Generation 40+ darin wiederfinden. Das Verhalten jüngerer Paare wird nicht berücksichtigt.  

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0