Adrian Rouzbeh: Erfolg aus Prinzip

303 Seiten, 10,99 €   Ullstein

 

Ich kann schon nicht mehr zählen, wie viele Bücher zum Thema Erfolg ich im Laufe meines Berufslebens gelesen habe, von bekannten Autoren wie Stephen Covey bis zu Speakern, die ihr Millionenpublikum mit Ratschlägen beglücken. Man darf mir also vertrauen, wenn ich sage: Dieses Buch ist großartig! Es hebt sich von den zahlreichen  Erfolgsrezepturen durch seine absolute Praxisorientierung ab. Hier geht es nicht um die üblichen Tipps, etwa dass man seine Ziele schriftlich fixiert oder das Endergebnis visualisiert, sondern um grundlegende Prinzipien: Effizienz, die Bedeutung von Routine und Umfeld, Selbstverantwortung und psychologische Gesetze. Die Inhalte präsentiert der Autor kenntnisreich, klar und deutlich auf den Punkt gebracht. Dabei ist er selbst das beste Testimonial für seine Erfolgsprinzipien. Zu Beginn des Buches erzählt er, wie furchtbar er in seiner Kindheit und Jugend gemobbt wurde. Über den Kampfsport und dank seinem Hunger nach psychologischem Wissen gelang es ihm, sich zu verändern. Hier gibt einer weiter, was er sich selbst hart und gründlich erarbeitet hat. Sehr angenehm ist es dabei, dass Rouzbeh im Gegensatz zu vielen anderen Autoren an keiner Stelle in die sonst übliche Selbst-PR verfällt.

 

Mir hat das Buch dank seiner Klarheit neue Impulse gegeben. Und das will -siehe oben – etwa heißen. Es ist fundiert, motivierend und vor allem praxisnah. Ein echter Augenöffner. Sehr empfehlenswert für alle, die wirklich weiterkommen wollen. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0