Liebe geben

Eine rührende Geschichte. Ein kleines Mädchen schreibt ihrem verstorbenen Vater zum Geburtstag einen Brief und hängt ihn an einen Luftballon – schließlich ist der Papa ja jetzt im Himmel. Die Überraschung ist groß, als wenig später eine Karte mit einem Dankeschön im Briefkasten steckt. Darin steht, dass sich der Vater sehr gefreut hat und dass es ihm dort oben gut geht. Außerdem wünsche er sich, dass die Kleine immer schön in der Schule lernt und freundlich zu ihren Freunden und der Mama sein soll. (Foto: Facebook/Hemsing)

 Ich finde das wunderschön. Der unbekannte Verfasser der Antwortkarte hat einfach Liebe weitergegeben. Sollten wir das nicht viel öfter tun? Wir müssen dazu nur die Augen und das Herz aufmachen.   

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0